Fantasy und Steampunk

Leseproben, Romane und Hörbücher

Das Aether-Fieber

Steampunk-Horror

„Schreiben Sie sich ein, werden Sie Bürger der rollenden Stadt, und fahren Sie mit ihr hinaus, um der Menschheit die Zukunft zu bringen: Den Aether!“

Dieser Aufruf lockt sie alle aus ihren verwitterten Hütten: die armen Fabrikarbeiter, die versehrten Kriegsveteranen, die Abenteurer und die Galgenvögel. Man habe die rätselhafte Beschaffenheit des Aether entschlüsselt, behauptet die kaiserliche Forschungsanstalt. Und nicht nur das. Mit der richtigen Schutzausrüstung könne man sich dem Aether gefahrlos nähern. Man könne ihn bändigen und damit ein Kommunikationsnetz schaffen, das die veralteten Telegraphenmasten in den Schatten stellt.

So walzt sich die rollende Stadt in die Aether-Senken hinaus und die Arbeiter zwängen sich in ihre schweren Schutzanzüge. Bald jedoch bringen schreckliche Fieberträume die Stadtbürger um ihren Schlaf, und als dann die Kinder anfangen seltsam grausame Lieder zu singen, reift der Entschluss aus der rollenden Stadt zu fliehen. Nur wäre das ein Bruch des kaiserlichen Vertrages. Und darauf steht die Todesstrafe…

[Noch in Arbeit! Leseproben, Cover und Links folgen]

 

Erster Teaser zum Aether-Fieber

Während man hereinbrechenden Nebel und Kälte durchaus als Ärgernis betrachten könnte, taugt er manchmal eben auch, um den visuellen Keim einer Geschichte zu finden: Hier könnt ihr einen ersten Blick auf einen der Schauplätze im Aether-Fieber werfen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen